02.08.2017

Der DBCE gewinnt kompletten Medaillensatz an Klub-EM!

Der DBC Eglisau ist höchst erfolgreich von der European Club Crew Championship in Divonne-les-Bains, Frankreich, zurückgekehrt. Insgesamt konnten vier Medaillen – eine Goldmedaille im Standard Women Boat über 500 Meter, zwei Mal Silber im Standard Women Boat über 200 und 2000 Meter sowie eine Bronzemedaille im Standard Mixed Boat über 500 Meter – errungen werden.

Jede Medaille wurde hart und verdient erkämpft und sind der Lohn für viele, viele intensive Trainingseinheiten auf dem Rhein und auf dem Zürichsee. Die Medaillen sind aber auch Ausdruck des fantastischen Teamgeists, der in den letzten Jahren im Verein entstanden und gewachsen ist.

Neben dem siegreichen Wettkampf der Damen über 500 Meter, bei dem Teams aus Irland, Spanien und Frankreich geschlagen werden konnten, soll eine weitere Medaille besondere Erwähnung finden: die Bronze-Medaille des Standard Mixed Teams über 500 Meter. Nach einem verpatzten ersten Lauf qualifizierte sich das Team via Hoffnungslauf für das A-Finale. In einem dramatischen Finallauf wurden zwei Teams aus Ungarn und ein deutsches Team geschlagen und somit sensationell die Bronzemedaille errungen. Nachdem die Viertplatzierten aus Ungarn im gleichen Vorlauf noch vier Sekunden schneller gewesen war, kamen sie im Finale acht Zehntel hinter Eglisau ins Ziel! Das Podest teilte sich Eglisau unter anderem mit dem Sieger des Rennes, den deutschen Neckardrachen, der weiterhin erfolgreichsten Drachenboot-Organisation in ganz Europa.    

Die erfolgreichen Europameisterschaften sollen gebührend gefeiert werden! Der Drachenboot-Club Eglisau lädt daher alle Mitglieder am nächsten Dienstag, 8. August 2017, ab 20 Uhr in der Lochmühle in Eglisau auf ein Gläschen Prosecco (oder ein Bier) ein. Es würde uns freuen, wenn möglichst Viele (trotz oder gerade wegen der Sommerferien) den Weg in die Lochmühle finden würden.

Mit diesen medaillenreichen Klub-Europameisterschaften ist die sowieso schon ereignisreiche Saison 2017 um ihren Höhepunkt reicher geworden.

Den nächsten Wettkampf bestreitet der DBC Eglisau am Samstag, den 2. September 2017, am Drachenbootrennen Rapperswil. Danach wird für viele Eglisauer Paddlerinnen und Paddler der Fokus voll und ganz auf die Schweizer Drachenboot-Nationalmannschaft ausgerichtet. Die Schweizer Nati wird – unterstützt von nicht weniger als 18 Paddlerinnen und Paddler aus Eglisau – vom 18. bis 22. Oktober in China, dem Herkunftsland des Drachenbootsports, an der Weltmeisterschaft an den Start gehen.

Erfolgreiche Durchführung der 6. OC & SUP Challenge

22 Paddlerinnen und Paddler haben am Samstag, den 9. September 2017, dem regnerischen Wetter...

mehr lesen

Erfolgreiches Drachenbootrennen in Rapperswil!

Der DBC Eglisau setzte sich am Drachenbootrennen Rapperswil, das heuer 25-Jahr-Jubiläum feierte,...

mehr lesen
Latest News // Samstag, 10. Juni 2017

DBCE verteidigt Schweizer Meistertitel erfolgreich!

Nach 2015 am Heimrennen in Eglisau und 2016 auf der Zürcher Limmat bedeutet der diesjährige Titel...

mehr lesen
Member Login:
Passwort vergessen?