22.10.2010

17. ordentliche GV

23. November, 20 Uhr Weierbachhaus

Einladung zur 17. ordentlichen GV des DBC Eglisau

Liebe Mitglieder

Ein von wohltuend wenig Aufregung - aber recht viel Aktivität - geprägtes Clubjahr nähert sich dem Ende. Mit dem Armadacup klingt am nächsten Wochenende auch die Saison aus. Ihr seid daher schon bald wieder aufgerufen, an der GV den Verein auf Kurs zu halten. Wir laden euch ein zur

17. ordentlichen Generalversammlung des DBCE

Dienstag, 23. November 2009 ab 20:00 Uhr, Weierbachhaus in Eglisau

Wir bitten euch, allfällige Anträge und Gegenanträge zu den Traktanden des Vorstandes bis spätestens 20 Tage vor der GV, also am 3. November 2010 an Thomas Stamm, Promenadenstrasse 20, 8193 Eglisau (info@dragonboat.ch) zu schicken.

Die Jahresberichte sind auf unserer Website im Mitgliederbereich ab Anfang November einsehbar. Die Rechnung wird an der GV präsentiert.

Traktanden:

  1. Begrüssung der Mitglieder durch den Präsidenten
  2. Ernennung der Stimmenzähler und des Tagespräsidenten
  3. Abnahme des Protokolls der GV vom November 2009
  4. Jahresberichte (Diskussion, die Berichte werden nicht verlesen)
  5. Präsentation der Jahresrechnung und des Revisorenberichtes
  6. Abnahme der Jahresrechnung
  7. Décharge an den Vorstand
  8. Wahlen:
    1. Wahl der Revisoren: Andy Meyer (bisher), Yves Maurer (bisher)
    2. Wahl der SDBV Delegierten: Fabian Müller (bisher), Florian Maag (bisher), Thomas Stamm (bisher)
    3. Wahl des Vorstandes: Andrea Forrer (bisher), Claudius Grete (neu), Urs Kenny (bisher), Thomas Niederhauser (neu), Thomas Stamm (bisher)
    4. Wahl des Präsidenten: Thomas Stamm (bisher)
  9. Verdankungen
  10. Präsentation und Abnahme des Budgets 2011
  11. Antrag des Vorstandes: Verkauf von vier weissen Drachenbooten (ev. auch roten Booten, Gespräche sind im Gange) mit Zubehör und dem kurzen Anhänger an Dragonboatevents.
  12. Antrag des Vorstandes: SUP (Stand Up Paddle Board) soll auch eine Disziplin des DBC Eglisau werden.
  13. Antrag Claudius Grete: Das nächste Jahr feiern wir mit dem 20. Rennen in Eglisau ein Jubiläum. Mit den Festivitäten soll sich ein spezielles „OK“ befassen.
  14. Termine 2011
  15. Varia
  16. Kaffe, Kuchen & gemütliches Beisammensein

 

Wir hoffen auf möglichst vollzähliges Erscheinen. Die GV gehört zum Pflichtprogramm für Aktivmitglieder. Wir möchten aber an die Möglichkeit der Stimmvertretung erinnern: Wer „aus gewichtigen Gründen“ (so steht es in den Statuten und so ist es auch gemeint) nicht an der GV teilnehmen kann und sich beim Vorstand schriftlich (Mail auch ok) „unter Angabe dieser“ entschuldigt, darf sich von einem anwesenden Mitglied vertreten lassen oder dem Vorstand seine Stimme übergeben. Ein Mitglied darf maximal zwei Abwesende vertreten.

 

Euer Vorstand

 

Anträge:

11. Im DBC Eglisau wird zwar so viel Drachenboot gefahren, wie seit Jahren nicht mehr, unser Bootspark ist aber nach wie vor zu gross. Nachdem sich nun das Verhältnis zu Dragonboatevents sehr positiv entwickelt und gefestigt hat, wollen wir einen Materialverkauf nochmals beantragen. Der Vorstand möchte die weissen Boote mit Paddeln und Schwimmwesten und dem kurzen Anhänger für 12000 Fr. an Dragonboatevents verkaufen (über zwei bis vier der roten Boote wird noch verhandelt). Wir sind immer noch der Meinung, dass der Club keine Materialvermietung sein soll, sondern sich besser auf den Sport konzentriert. Über das für den Sport nötige Material muss der Club selbstverständlich verfügen. Mehr als ein Boot brauchen wir nur für das Rennen in Eglisau. Zu diesem Anlass stellt Dragonboatevents die Boote auch nach einem Verkauf weiterhin unentgeltlich zur Verfügung (wie bisher vom Club, an der Abrechnung ändert sich damit nichts). Eine Fortsetzung des bisherigen Mietverhältnisses ist keine brauchbare Option. Wir halten den Verkauf daher für eine sinnvolle „Bereinigung“.

 

12. Aus dem Pazifik kommt einmal mehr eine neue (eigentlich sehr alte, aber in Hawaii wieder entdeckte) Sportart zu uns. Auf dem Stand Up Paddle Board (SUP) paddelt man, wie der Name besagt, im Stehen. Natürlich ist die Sportart aus dem Wellenreiten entstanden, verbreitet sich aber auch als „Flachwassersport“ schnell. Der Trendsport (das ist er im Moment leider wirklich), passt bestens zu unseren bisherigen, ebenfalls im Pazifikraum beheimateten, Disziplinen. Wir könnten damit allenfalls in einem neuen Bereich neue Leute ansprechen und das Angebot an die Mitglieder abrunden. Im Stehen paddeln ist ein hervorragendes Training für den Rumpf (Stabilität) und den Gleichgewichtssinn. Dies sollte man vor allem angesichts der latenten Überalterung im Club nicht vernachlässigen...

Letztlich hat es aber vor allem etwas Erhabenes über das Wasser „zu gehen“ und wer sich ein paar Videos von SUP-Rennen anschaut, sieht sofort, dass die zwar (meistens) viel besser surfen aber kaum paddeln können. Wir haben also mehr als genug Berechtigung, in diesem Feld mitzumischen.

 

13. Das 20. Eglisauer Drachenboot-Rennen ist etwas besonders. Dem sollen wir Rechnung tragen, indem eine Art spezielles OK sich mit den dafür nötigen Festivitäten auseinandersetzt. Es geht nicht um die generelle Organisation des Rennens, sondern nur um die Jubiläumsbelange.

Latest News // Samstag, 01. April 2017

41. Eglisauer Brücken Open und ZKDO Spring Race

Anmeldung fürs Flachwasserrennen vom Samstag, 1. April 2017

mehr lesen
Latest News // Samstag, 04. März 2017

40. Eglisauer Brücken Open

Anmeldung fürs Flachwasserrennen vom Samstag, 4. März 2017

mehr lesen
Member Login:
Passwort vergessen?